chairlounge

Bücher über kleine, große und fremde Welten

Autoren im Web: Piers Anthony

Liest man ein Buch, wird heute auch meist auf eine Webseite über den Autoren verwiesen. In der Regel bedeutet das, dass man auf der Verlagsseite des Autoren landet. Dort steht dann in der Regel nicht viel mehr als das, was im Klappentext steht, oft langweilig, im besten Falle erfährt man noch, welche Haustiere und wie viele Kinder der oder die Autoren haben.

Ist der geneigte Leser neugierig und will wirklich was wissen, kann man sich natürlich auf Wikipedia auf den entsprechenden Seiten herumtreiben, wo zumeist so etwas wie eine Biografie steht und oft auch Listen mit den Veröffentlichungen, je nach Alter und Schaffenskraft mehr oder weniger.

Und dann kann man auch noch auf – so vorhanden – die wirkliche Autorenseite gehen, die der Autor wirklich und ernsthaft selbst betreibt.

Ich kann an dieser Stelle nur empfehlen, mal die Seite von Piers Anthony zu besuchen (http://hipiers.com/) und dort vor allen Dingen den Newsletter Mr. Anthonys zu lesen. Der vielschreibende Autor mit Hang zu ironischer und komischer Fantasy und Science Fiction lässt uns Leser dort nämlich teilhaben an seinem daily life:

Seit 1997 (!) erzählt der mittlerweile 85-jährige monatlich, was er gerade macht, wie es ihm geht, teilweise, wen er getroffen hat und auch, was er an Filmen gesehen und welche Bücher er gelesen hat. Manchmal berichtet er auch über Zeitschriftenartikel, die er gelesen hat, wie etwa gerade im Februar (FeBlueBerry, wie er es nennt), in dem über das Glücksempfindern der Menschen berichtet wird und wie sich das im Laufe des Älterwerdens verändert. Er erzählt neben humorigen Begebenheiten aber auch, wie es ihm nach dem Tod seiner Frau ging oder wie er einen Knopf am Telefon nicht findet, wahrscheinlich weil er einfach älter und ein bisschen tüdelig wird …

Ich finde es total beeindruckend, was er da leistet. Er ist ja nicht mal wirklich in Rente, da er immer noch Bücher schreibt, unter anderem wurde im Oktober 2019 der 42. Band über das magische Land Xanth veröffentlicht und die nächsten sind schon in Planung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: